Mühlenkonzert 2016 mit Böhmer/Födisch/Kalytta

 

bild portraet AndresBöhmer Foto Christian Enger

 

Flyer Muehlenkonzert2016 kulturmuehle2016b

Anlässlich des diesjährigen Mühlenkonzertes auf der Krippendorfer Mühle entwarfen die langjährigen Weggefährten Andres Böhmer und Lars Födisch ein Programm mit dem weitgereisten Perkussionisten Kay Kalytta, das neben Jazz und Folk diesmal auch indisch inspiriert ist. Das hiermit hergestellte Zusammentreffen verspricht für beide Seiten eine völlig neue Erfahrung. Neben speziell für diese Besetzung verfassten Eigenkompositionen werden Ausflüge in die verschiedenen musikalischen Kulturkreise samt möglichem Augenzwinkern nicht ausbleiben. Vertraute und exotische Klänge sollen so die Wiese vor der Mühle in eine besondere Atmosphäre hüllen und zum Eintauchen einladen.

 

Flyer Muehlenkonzert2016 kulturmuehle2016aMit dem Mühlenkonzert 2016 setzen wir nach der Premiere 2015 die gemeinsam mit dem Jenaer Gitarristen Andres Böhmer begonnene Reihe der Krippendorfer Mühlenkonzerte fort. Die langjährigen Weggefährten Andres Böhmer und Lars Födisch vertieften in jüngerer Vergangenheit als Trio „NyponSyskon“ gemeinsam mit dem Schlagzeuger Fabian Hönes eine musikalische Symbiose zwischen Nordeuropäischer Folklore und Jazz. In Programm und Album „Wetterträume“ (2015) widmeten sie sich dann verstärkt traditionellen deutschen Melodien, verpackten sie in persönliche Arrangements und loteten diese mithilfe der offenen Spielformen des Jazz äußerst anhörenswert aus.

 

Andres Böhmer - Gitarre, Harmonium
Lars Födisch - Bass
Kay Kalytta - Tabla, Percussion

 

 

Für Imbiss und Getränke sorgen die Krippendorfer in gewohnter Manier. Als Eintritt erwarten sie einzig eine Spende. Das ermöglicht, dass sie gemeinsam mit weiteren Mühlenfreunden ehrenamtlich und mithilfe dieser Spenden das technische Denkmal betreiben und betreuen können.

 

 

{jb_iconic_tag}www.andresboehmer.de{/jb_iconic_tag}

 

pdfFlyer zum Download